FC Eurotours KitzbühelEurotours InternationalKunstrasen Winter 2019

Auch unsere KMII-Spieler müssen kämpfen!

Sean Caldwell, Trainer FC Eurotours Kitzbühel II: „Ich bin natürlich mit den drei Punkten zufrieden. Nach dreißig Minuten ist das Spiel für uns bereits 3:0 und es war eine wirklich starke erste halbe Stunde. Elias Höng hat uns in der elften Minute in Führung gebracht und dann ist Nebojsa Vukovic in der 22. und 30. Minute ein Doppelschlag gelungen. Nach einer starken ersten Halbzeit ging das Tempo im Spiel verloren! Wir hatten zwar zur Pause ein positives Ergebnis, aber wir können noch viel mehr geben! Natürlich hat uns die Absage unseres KM1-Spiels gegen Schwaz geholfen, da wir mehr KM1-Spieler einsetzen konnten als normal. Das wird nicht jede Woche passieren, also müssen wir bereit sein, mit unseren eigenen KM2-Spielern zu kämpfen. Im Finish konnten wir dann noch Tore durch Markus Thanner und Elias Höng erzielen. Wir müssen aber mit den ersten drei Punkten im Frühling zufrieden sein - immer wichtig diese im ersten Spiel zu holen!“

Sebastian Pointner

Sebastian
Pointner

Philipp Radacher

Philipp
Radacher

Michael Ortner

Michael
Ortner

Christoph Notdurfter

Christoph
Notdurfter

Matteo Kogler

Matteo
Kogler

Jakob Brandstätter

Jakob
Brandstätter

Aaron Swidrak

Aaron
Swidrak

Rene Klaunzer

Rene
Klaunzer

Andreas Wahrstätter

Andreas
Wahrstätter

Elias Höng

Elias
Höng

Nebojsa Vukovic

Nebojsa
Vukovic

Markus Thanner

Markus
Thanner

Maximilian Hager

Maximilian
Hager

Andreas Notdurfter

Andreas
Notdurfter

Markus Ager

Markus
Ager

Ozan Özdemir

Ozan
Özdemir