FC Eurotours KitzbühelEurotours InternationalKunstrasen Winter 2019

Heimniederlage gegen SC Schwaz

Das Heimspiel am Samstag, 7. November brachte gegen den SC Schwaz eine knappe Niederlage. Das zuletzt erfolgreiche Team des FC Eurotours Kitzbühel startete verhalten in das Spiel und bereits in der ersten Halbzeit hatte der SC Schwaz leichte Vorteile. Dies schien sich kurz vor dem Pausenpfiff zu ändern als ein Schwazer Akteur durch eine Undiszipliniertheit vom Feld verwiesen wurde und die Heimmannschaft somit eine Halbzeit lang einen Mann mehr am Platz hatte.
Dies war für die Fans des FC Eurotours Kitzbühel allerdings nach Wiederanpfiff nicht erkennbar, denn plötzlich agierte Schwaz brandgefährlich und es dauerte nicht lange bis in der 51. Spielminute der in dieser Phase verdiente Führungstreffer durch Patrik Knoflach für das Gastteam fiel.
Jetzt besannen sich die Kitzbüheler Kicker ihrer Tugenden und konnten sich eine Feldüberlegenheit mit einigen Tormöglichkeiten erarbeiten. Die Schwazer Defensivabteilung und vor allem der Schwazer Tormann waren allerdings in hervorragender Form und so konnten auch die besten Möglichkeiten aus Kitzbüheler Sicht nicht für einen Torerfolg genutzt werden. Die zahlreichen Besucher und der stimmfreudige Fanclub der Kitzbüheler feuerten das Heimteam bis zur letzten Minute lautstark an aber der erlösende Treffer wollten nicht fallen womit sich die Markl-Truppe nach 5 Spielen ohne Niederlage mit einer knappen 0 zu 1 Heimniederlage in die Winterpause verabschieden musste.

  • FC Eurotours Kitzbühel vs SC Schwaz
    Traumbedingungen am Spietag 7. Nov. 2015
  • kitz-schwaz-2
  • kitz-schwaz-3
  • kitz-schwaz-4

Herzlichen Dank den zahlreichen Besuchern die in der Herbstsaison die Mannschaften des FC Eurotours Kitzbühel unterstützt haben und allen freiwilligen Helfern für ihre Mithilfe sowie Herrn Stefan Adelsberger von asphotography für die Bereitstellung der professionellen Bilder!