FC Eurotours KitzbühelEurotours InternationalKunstrasen Winter 2017/18

Heimsieg nach umkämpften 90 Minuten im Derby gegen die Reichenau

Im letzten Heimspiel im Jahr 2018 empfingen wir die SVG Reichenau und uns gelang der 9 Sieg in Folge!!!
Es war wie in den letzten Spielen schon ein hart erarbeiteter Sieg mit Willenskraft.
Die Reichenau kam in der ersten Halbzeit besser in das Spiel und ging schon relativ früh in Führung und hatte auch Chancen zum 2-0. Etwas Pech hatten wir mit einem Schuß an die Latte von Christian Pauli. Wesentlich besser kam unser Team aus der Pause, wir machten von Beginn an Druck und kamen durch Danijel Djuric zum verdienten Ausgleich. In der 81 Minute dann der Siegestreffer. Nach einem wunderschönen Freistosstrick verwandelte Maximilian Gruber per Seitfallzieher.
Die Reichenau hatte in der 2. Halbzeit keine klare Torchance und der Sieg war auch verdient.
Mit sensationellen 40 Punkten sind wir weiterhin auf den sensationellen 2. Tabellenplatz. Der Rückstand auf den führenden Dornbirn beträgt weiterhin 2 Punkte. Diese gewann das Schlagerspiel in Anif ebenfalls mit 2-1.
Das letzte Spiel dieses Jahres findet am Freitag in Bischofshofen statt. Leider fallen uns Bojan Margic und Matteo Kogler weiterhin aus. Leider gibt es zwei weitere Verletzte mit Sebastian Gruber und Danijel Djuric, bei beiden steht ein großes Fragezeichen vor Ihrem Einsatz.
Das schwere Spiel in Bischofshofen findet am Freitag, dem 9. November um 19 Uhr statt.