FC Eurotours KitzbühelEurotours InternationalKunstrasen Winter 2016/17

Schützenfest unseres Farmteams

FCKitzKM2_1718
Farmteam FC Eurotours Kitzbühel

Mit dem 6 zu 0 Auswärtsspiel meldet sich unser Farmteam in der Spitzengruppe der ersten Klasse Ost zurück.
Ohne Mittelfeldstrategen Markus Gurschler der zum ersten Mal beim Heimspiel gegen Grödig in den Kader der KM1 berufen wurde fuhr das Farmteam zum Auswärtsspiel und machte bereits in den Anfangsminuten klar, dass sie diese Partie gewinnen wollten.
Nach kurzer Zeit gelang der Führungstreffer durch Nico Hinterseer und nachdem kurz danach Kapitän Christoph Notdurfter nachlegte ging es mit einem 2 zu 0 in die Halbzeitpause.
In der zweiten Halbzeit sollte es für das Heimteam Aschau noch schlimmer kommen, denn Andi Wahrstätter und Pondorfer legten mit weiteren Toren nach. In den Schlussphase kam Kitzbühels Nachwuchshoffnung Aaron Swidrak zu seinem ersten Kampfmannschaftseinsatz und das Team hatte seinen Torhunger noch immer nicht gestillt.
Florian Ager scorte zum 5 zu 0 und in der Nachspielzeit setzte Nico Hinterseer mit seinem 2. Tor den Schlusspunkt zum 6 zu 0 Auswärtssieg mit dem die Mannschaft den Anschluss an die Spitzengruppe halten konnte.