FC Eurotours KitzbühelEurotours InternationalKunstrasen Winter 2019

Sieg im Derby!

Reith/Kitzbühel kam gegen Kitzbühel 1b mit 1:7 unter die Räder. Kitzbühel 1b ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einem 4:4-Remis begnügen müssen.

Johannes Koidl brachte Kitzbühel 1b in der elften Minute in Front. Bereits in der 13. Minute erhöhte Nicolas Hinterseer den Vorsprung des Gastes. Zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit (42.) schoss Thomas Schennach einen weiteren Treffer für Kitzbühel 1b. Die beiden Mannschaften verabschiedeten sich schließlich mit der deutlichen Führung für Kitzbühel 1b in die Pause. Kitzbühel 1b legte in der zweiten Halbzeit einen Blitzstart hin. Nur kurz nach dem Wiederanpfiff traf Christoph Brunner zum 4:0 (46.). Simon Hauser erzielte in der 52. Minute den Ehrentreffer für Reith/Kitzbühel. Mit weiteren Toren von Hinterseer (60.), Christoph Notdurfter (65.) und Ridvan Günay (85.) stellte Kitzbühel 1b den Stand von 7:1 her. Mit dem Schlusspfiff durch Dragan Simic fuhr Kitzbühel 1b einen Kantersieg ein, der sich schon vor der Halbzeitpause abgezeichnet hatte.

Richard Helesfay

Richard
Helesfay

Philipp Radacher

Philipp
Radacher

Rene Klaunzer

Rene
Klaunzer

Andreas Notdurfter

Andreas
Notdurfter

Thomas Schennach

Thomas
Schennach

Johannes Koidl

Johannes
Koidl

Christoph Notdurfter

Christoph
Notdurfter

Christoph Brunner

Christoph
Brunner

Andreas Wahrstätter

Andreas
Wahrstätter

Stephan Prommegger

Stephan
Prommegger

Nicolas Hinterseer

Nicolas
Hinterseer

Ridvan Günay

Ridvan
Günay

Markus Ager

Markus
Ager

Vedran Rakanovic

Vedran
Rakanovic