FC Eurotours KitzbühelEurotours InternationalKunstrasen Winter 2019

Spielberichte Vorbereitung U17

Am Sonntag, den 21. März empfingen wir die Mannschaft des SPG Koasa, wir gingen sehr fokussiert in das Spiel, wir setzen den Gegner von Beginn an unter Druck. In den ersten 15 Minuten war die Partie schon für uns entschieden und wir führten 3-0, die Mannschaft spielte munter weiter, schlussendlich siegten wir gegen an diesem Tag völlig überforderten Gegner mit 12-1.

Am Dienstag, den 29. April fuhren wir ins Pinzgau und absolvierten wie schon im Sommer ein Testspiel gegen Bramberg. Die vom Ex-Kitzbühel-Spieler Stefan Sörrensen, war schon im Sommer ein schwerer Gegner. Wir hielten die erste halbe Stunde sehr offen gegen die gut organisierte, körperlich starke Truppe angeführt von der Nummer 10 Taner Yldirim, für mich ein herausragender Nachwuchsspieler und führten auch durch ein Tor von Andi Notdurfter 1-0. Jedoch verloren wir den Faden und der Gegner konnte bis zum Pausenpfiff auf 3-1 stellen. Nach der Pause verschliefen wir völlig den Start und es Stand nach 50 Minuten 5-1. Danach konnte wir uns wieder in Szene setzen und wir kamen zu einigen Torchanchen, der Anschlusstreffer gelang der zurückgekehrte Julian Widmoser zum 5-2. In den letzten Minuten ging unserer doch ein bisschen ersatzgeschwächten Mannschaft die Puste aus und Bramberg konnte auf 7-2 erhöhen. Dies war auch der Endstand. Trotz des hohen Ergebnisses sah man gegenüber der Partie im Sommer einen klaren Fortschritt und die Leistung war phasenweise nicht schlecht.