FC Eurotours KitzbühelEurotours InternationalKunstrasen Winter 2016/17

Turbulentes Remis gegen TSV St. Johann im Pongau

3 Tore auf beiden Seiten ergeben Remis und Punkt für beide Teams

Nichts für schwache Nerven war das Heimspiel des FC Eurotours Kitzbühel am Freitag, den 4. August gegen TSV St. Johann im Pongau.
Bereits in der 1. Minute versetzt TSV St. Johanns Stürmer Benjamin Ajibade gleich mehrer Kitzbüheler und verwertet aus cirka 8 Metern zum 1 zu 0 für die Gäste die anschließend sehr selbstbewusst in Kitzbühel aufgetreten sind. Von diesem frühen Gegentreffer geschockt gelang unserem Team nicht viel aber in der 10. Minute wurde Marco Walser ideal in den Lauf geschickt und stürmte auf den Gästegoalie zu konnte allerdings knapp vor dem Strafraum von Simon Strauss regelwidrig zu Fall gebracht werden wofür es für den jungen Verteidiger des Gästeteams die rote Karte setzte. Der gut getretene Freistoss von Raul Baur konnte vom Gästegoalie in extremis entschärft werden aber jetzt schöpfte das Heimteam frischen Mut.
Aber der nächste Schock folgte unmittelbar darauf denn mit seinem 2. Tor für TSV McDonald´s St. Johann wurde Benjamin Ajibade endgültig zum Schrecken der Kitzbüheler Hintermannschaft.
Jetzt hiess es entgegenhalten aber die Verunsicherung saß tief und aus einer eigentlich ungefährlichen Situation entstand durch schlechte Abstimmung Verteidigung - Tormann nochmals eine sehr brenzlige Situation wo St. Johann auf Elfmeter reklamierte der Schiri allerdings die Situation als nicht Strafstoßwürdig einstufte.
Kurz vor der Pause gelang Andreas Landerl der wichtige Anschlusstreffer und mit einem 2 zu 1 Rückstand und einem Mann mehr begann der FC Eurotours Kitzbühel die 2. Spielhälfte wesentlich energischer und konnte die St. Johanner phasenweise einschnüren und gute Torchancen herausarbeiten obwohl die Gäste aus Kontern stets gefährlich blieben.
In der 76. Minute war es dann endlich soweit und Martin Boakye erzielte den Ausgleichstreffer zum 2 zu 2 aus einem schön vorgetragenen Angriff der über die rechte Seite abgewickelt wurde. Jetzt wollte das Team um Kapitän Hartl mehr und versuchte den Siegestreffer herauszuspielen aber trotz ständiger Feldüberlegenheit wollte der Treffer nicht glücken und so rechneten die Zuschauer bereits mit einem 2 zu 2 Remis.
Aber in der 89. Spielminute bekam das Gästeteam einen Freistoss zugesprochen - die Abstimmung in der Abwehr passte nicht 100prozentig und Grüll trifft volley zum vermeintlichen Siegestreffer für St. Johann.
Kitzbühel zeigte aber Moral und warf in der Nachspielzeit alles nach vorne und in der 94. Minute entschied der Schiedsrichter auf Strafstoss für Kitzbühel.
Nach langen aber erfolglosen Diskussionen der St. Johanner trat Kapitän Hartl zum Strafstoss an und verwandelte sicher zum umjubelten Ausgleich in letzter Sekunde.

  • AS-PHOTO-170804-0001
  • AS-PHOTO-170804-0002
  • AS-PHOTO-170804-0003
  • AS-PHOTO-170804-0004
  • AS-PHOTO-170804-0005
  • AS-PHOTO-170804-0006
  • AS-PHOTO-170804-0007
  • AS-PHOTO-170804-0008
  • AS-PHOTO-170804-0009
  • AS-PHOTO-170804-0010
  • AS-PHOTO-170804-0011
  • AS-PHOTO-170804-0012
  • AS-PHOTO-170804-0013
  • AS-PHOTO-170804-0014
  • AS-PHOTO-170804-0015
  • AS-PHOTO-170804-0016
  • AS-PHOTO-170804-0017
  • AS-PHOTO-170804-0018
  • AS-PHOTO-170804-0019
  • AS-PHOTO-170804-0020
  • AS-PHOTO-170804-0021
  • AS-PHOTO-170804-0022
  • AS-PHOTO-170804-0023
  • AS-PHOTO-170804-0024
  • AS-PHOTO-170804-0025
David Stöckl

David
Stöckl

Andreas Salvenmoser

Andreas
Salvenmoser

Thomas Hartl

Thomas
Hartl

Maximilian Gruber

Maximilian
Gruber

Thomas Schennach

Thomas
Schennach

Sascha Wörgetter

Sascha
Wörgetter

Andreas Hölzl

Andreas
Hölzl

Andreas Landerl

Andreas
Landerl

Raul Baur

Raul
Baur

Marco Walser

Marco
Walser

Martin Boakye

Martin
Boakye

Josh Bexon

Josh
Bexon

Sebastian Gruber

Sebastian
Gruber

Dan Walker

Dan
Walker

Nicolas Hinterseer

Nicolas
Hinterseer

Johannes Sams

Johannes
Sams