FC Eurotours KitzbühelEurotours InternationalKunstrasen Winter 2016/17

Letzte Spiele

06.11. 10:30

Reichenau

0:3

FC Kitzbühel I

05.11. 14:00

FC Kitzbühel II

3:0

Stans

Tabelle KM I

  • 1
    FC Kitzbühel
    35
  • 2
    SVG Reichenau
    32
  • 3
    SV Telfs
    30
  • 4
    SV Kematen
    28
  • 5
    SC Imst
    23
  • 6
    Union Innsbruck
    22
  • 7
    SC Kundl
    21
  • 8
    SVI
    20
  • 9
    WSG Wattens Amateure
    20
  • 10
    SV Hall
    19
  • 11
    SV Kirchbichl
    19
  • 12
    SPG Silz/Mötz
    17
  • 13
    SV Völs
    16
  • 14
    SV Fügen
    15
  • 15
    FC Zirl
    14
  • 16
    SK Ebbs
    6

Tabelle KM II

Tabelle KM II

  • 1
    SC Schwaz 1b
    33
  • 2
    FC Kitzbühel 1b
    32
  • 3
    SV Achenkirch
    28
  • 4
    SK Zell/Ziller
    27
  • 5
    SV Schlitters
    27
  • 6
    SC Ellmau
    22
  • 7
    SV Kirchbichl 1b
    19
  • 8
    SV Stans
    16
  • 9
    SVG Erl
    14
  • 10
    SC Going
    12
  • 11
    FC Aschau
    10
  • 12
    FC Reith/Kitzbühel
    8
  • 13
    SPG St.Ulrich/Hochfilzen 1b
    7
  • 14
    SC Kirchberg 1b
    5

Tabelle KM I

Nächste Spiele

:

FC Kitzbühel I

:

FC Kitzbühel II

FC Eurotours Kitzbühel

Der FC Eurotours Kitzbühel ist ein österreichischer Fußballverein aus dem weltbekannten Wintersportort Kitzbühel im Land Tirol. Die erste Mannschaft des Fussballvereins FC Eurotours Kitzbühel spielte nach dem Meistertitel 2014 in der Tirol Liga die Saison 2014/15 in der Regionalliga sehr erfolgreich und konnte dieses erste Jahr in der dritthöchsten Spielklassen Österreichs mit dem 5. Tabellenrang abschließen. Im zweiten Jahr kämpfte das Team bis zur letzten Runde gegen den Abstieg und muss nach der Endspielniederlage gegen Neumarkt zurück in die UPC Tirolliga.

Die zweite Mannschaft des FC Eurotours Kitzbühel schaffte nach Abschluss der Spielsaison 2014/15 den Aufstieg aus der 2. Klasse Ost in die 1. Klasse Ost und dient als Sprungbrett für talentierte heimische Spieler.

Die Heimspiele werden in der Kitzbüheler Langau ausgetragen, wo neben 2 schönen Rasenplätzen seit 2011 ein neuer Kunstrasenplatz für Spiele und Trainingseinheiten zur Verfügung steht.

Aktuelle News

Letzte Meldungen aus Facebook

Auch der FC Kitz ist in dem super Video vertreten.... Danke an AS-Photography für das Video! 👌zum Artikel

Als quasi verspätete Weihnachtsfeier wurden wir von Hoteldirektor und Sponsor Henning Reichel ins Kempinski Hotel Das Tirol eingeladen um dort gemeinsam auf ein erfolgreiches Fußballjahr 2017 anzustoßen. Besonders gefreut hat uns, dass Dr. Uwe Perschl von unserem langjährigen Hauptsponsor Eurotours International den Abend nutzte, um die nachhaltige, professionelle Nachwuchsarbeit des FC Eurotours Kitzbühel herauszuheben. Die 1. Kampfmannschaft samt Trainerstab startet mit voller Motivation in die Frühjahrssaison und setzt sich mit dem Vorstand ein gemeinsames Ziel: Aufstieg in die Regionalliga⚽️⚽️⚽️ WIR GREIFEN AN! 👌🏼👌🏼👌🏼zum Artikel

Zum Abschluss des Jahres 2016 spielte die U12 beim Internationalen UPC Hallenturnier in Innsbruck mit. Unsere Jungs spielten ein gutes Turnier. So konnten wir uns gegen Mannschaften aus Österreich, Südtirol und Deutschland messen. Wir belegten am Ende mit 7 Punkten, einem Torverhältnis von 13:15 den guten 10 Platz von insgesamt 20Teams. Besondere Leistungen zeigten wir gegen die Fussballschule Oberösterreich und JFG Mangfalltal Maxlrai 06. Toll war auch das wir in der Zwischenrunde gegen unsere Partnerstadt Sterzing spielten und uns da in einem spannend Spiel in den letzten Sekunden 2:1 durchsetzen konnten. Das Team rund um die U12 möchte sich bei allen bedanken die uns im Jahr 2016 so tatkräftig unterstützt haben und wünschen ALLEN EINEN GUTEN RUTSCH INS JAHR 2017 und EIN ERFOLGREICHES NEUES JAHR!!zum Artikel

Frohe Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht das Team des FC Eurotours Kitzbühelzum Artikel

Die U12 spielte gestern in Wörgl ein Sehr Gutes Hallenturnier. Wir wurden 3 in einem stark besetzten Turnier mit Mannschaften wie Wacker Innsbruck, Kufstein,Schwaz , Wörgl, Niederndorf etc. . Wir müssten uns im Kreuzspiel für das Finale gegen Niederndorf etwas unglücklich geschlagen geben und konnten uns dann im Spiel um Platz drei 3:2 gegen Kufstein durchsetzen. Das Finale gewann dann sehr glücklich Wacker Innsbruck gegen Niederndorf. Gratulation an die Jungs die das neue Format "Linienspiel in der Halle" schon gut umsetzen konnten!zum Artikel