Überspringen zu Hauptinhalt

FCK bleibt auch im vierten Derby gegen St. Johann ungeschlagen

Nach 95 intensiven Derby-Minuten war man sich im Koasastadion 🏟️St. Johann großteils einig: „Es war ein gerechtes Remis“ – so sah es auch 🟢🟡 FCK-Coach Paul Schneeberger:

„Wir sind sehr stark in die Partie gestartet, hätten auch in Führung gehen müssen, aus zwei Topchancen konnten wir aber kein Kapital schlagen. Durch einen Eckball sind wir dann leider in Rückstand geraten. In der Folge waren wir nicht mehr so aktiv , sind oft einen Schritt zu spät gewesen. Zu Beginn der zweiten Spielhälfte haben wir umgestellt, konnten schon früh ausgleichen. Beide Mannschaften hatten in der restlichen Spielzeit noch Möglichkeiten, den Siegestreffer zu erzielen – bei einem Kopfball von Spaki konnte sich der St. Johanner Goalie auszeichnen, kurz vor Spielende hatten wir bei einem Konter noch einmal Glück. Am Ende des Tages geht die Punkteteilung aber in Ordnung.
Wir haben zwei der vier Derbys gewonnen, blieben ungeschlagen – mit dieser Bilanz können wir absolut zufrieden sein.“

#fckitz #eurotours #uniqa #gerzabekteam #derby #wirgreifenan 💪

An den Anfang scrollen